IRENA

Intensivierte Reha-Nachsorge

Die Intensivierte Reha-Nachsorge IRENA ist ein Nachsorge-Programm der Deutschen Rentenversicherung Bund. Sie kann im Anschluss an eine stationäre oder ganztägig ambulante Rehabilitation vom betreuenden empfohlen werden.

Die indikationsspezifischen Therapien werden als Gruppenleistungen in einer von der Deutschen Rentenversicherung Bund zugelassenen, wohnortnahen Rehabilitationseinrichtung angeboten.