Sozialdienst

Sozialdienst

 Sozialdienst

Zur Vorbereitung und Unterstützung für die Zeit nach der Rehabilitationsmaßnahme bietet Ihnen unser Sozialdienst neben der allgemeinen sozialen Beratung Hilfe bei folgenden Themen an:

  • Einleitung der Nachsorgeprogramme der Deutschen Rentenversicherungen (DRV)
  • Antrag auf Schwerbehinderung und Beratung im Schwerbehindertenrecht
  • Beratung zur Teilhabe am Arbeitsleben (z.B. Einleitung der Wiedereingliederung, Hilfe bei der ergonomischen Gestaltung des Arbeitsplatzes, Vermittlung eines Reha- und/oder Rentenberaters)
  • Erstellung von Anträgen wie z.B. auf Übergangsgeld, Zuzahlungsbefreiung, Pflegestufe oder Haushaltshilfe und andere notwendige nachgehende Betreuung
  • Durchführung sozialer und psychoedukativer Gruppen, z.B. Bewerbungstraining oder Konflikte am Arbeitsplatz

Über Ihren Stationsarzt erhalten Sie einen Termin bei unserem Sozialdienst.