Aktuelles (Single-Ansicht)

Internationaler Aktionstag “Tag der Pflege” im BGKH

Einfach mal “Danke” sagen

Am 12. Mai, der in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, wird alljährlich der internationale "Tag der Pflege" begangen. Den seit 1967 in Deutschland gefeierten Aktionstag nahmen Geschäftsführung und Pflegedienstleitung des BG Klinikum Hamburg zum Anlass, die pflegenden Kolleginnen und Kollegen sowie alle weiteren Mitarbeiter*innen am Morgen des 10.05.2019 mit diversen Kaffeespezialitäten und frischen Äpfeln zu begrüßen. Damit bedankt sich das BGKH zum "Tag der Pflege" bei der gesamten Belegschaft die auf den Stationen, im OP, in den Ambulanzen, den Therapiebereichen, aber auch in allen anderen Bereichen des Krankenhauses täglich für die Patienten da sind.

Überreicht wurde der Begrüßungskaffee von den pflegerischen Leitungskräften und Mitarbeitern der Verwaltung. "Es ist uns eine Herzensangelegenheit, uns auf diesem Weg mit einer Geste bei der gesamten Belegschaft zu bedanken - dafür begrüßen wir selbstverständlich auch gern um kurz vor sechs unsere Kolleginnen und Kollegen persönlich mit einem Dankes-Kaffee", sagt Rolf Keppeler, Interimsmanager Pflege im BGKH, und ergänzt: „Wir bleiben auch bis zum Nachmittag hier, damit wir mit unserer Danksagung sämtliche Mitarbeiter im Schichtdienst des BGKH erreichen.“

Im weiteren Verlauf des Vormittags besuchte Sylvia Langer, Vorsitzende der Geschäftsführung, gemeinsam mit Rolf Keppeler alle Stationen des BGKH, um ganz persönlich „Danke“ zu sagen: „Der internationale Tag der Pflege möchten wir gerne nutzen, allen Mitarbeitern, insbesondere dem Pflegepersonal, für Ihr tägliches Engagement zum Wohle der Patienten unseren Dank auszusprechen. Wir möchten uns aber ganz bewusst bei der gesamten Belegschaft bedanken, denn nur durch die Leistung jedes Einzelnen ist eine solche Teamleistung, die die moderne, hochkompetente Patientenversorgung erfordert, möglich“, erklärt die Geschäftsführerin des BG Klinikum Hamburg.
Als Geste der Anerkennung übergaben Sylvia Langer und Rolf Keppeler im Namen des gesamten Management Boards prall gefüllte Bonbongläser an die Stationsleitungen des Klinikums, nachdem beide ihre persönlichen Danksagungen an der „Dankeswand“ in der Eingangshalles des BGKH niedergeschrieben hatten. Dort fanden sich im Laufe des Tages unzählige Grüße von Patienten und Mitarbeitern, die in sieben verschiedenen Sprachen ebenfalls die Gelegenheit nutzen, sich für das große Engagement und den täglichen Einsatz der Pflegekräfte am BGKH zu bedanken.

  Kommissarische Leitung

Dr. jur. Hubert Erhard

Unternehmenskommunikation und Marketing

  040 7306-1821   040 7306-2305 h.erhard@bgk-hamburg.de